Urkunde
Jürgen Bonin
Sachverständigenbüro Dipl.-Ing. (TH) Jürgen Bonin

 

Als Sachverständiger für:

Die Aufgabenstellungen sind recht vielfältig. Meine Tätigkreiten als Sachverständiger / Gutachter richten sich nach der Aufgaben- und Fragestellung.

Meine Aufgaben umfassen:

  • Beraten,
  • aufnehmen von Daten und Fakten,
  • Mediator mit dem Ziel einer Schlichtung,
  • prüfen von Anlagen zu den o.g. Sachgebieten,
  • Sachverständiger und Gutachter,
  • verfassen von Privatgutachten,
  • verfassen von Gerichtsgutachten,
  • verfassen von Stellungnahmen zu Gutachten,
  • prüfen von Angeboten und Erarbeiten von Entscheidungshilfen,
  • etc.

Seit ich 2009 als Fachbuchautor von Büchern und Fachzeitschriften, speziell für Wärmepumpen- und Wärmepumpenanlagen tätig bin, erhalte ich immer wieder unterschiedlichste Anfragen, insbesondere zur Begutachtung von Wärmepumpen und Wärmepumpenanlagen.

Bei allen Anfragen gilt für Jürgen Bonin die Devise: "Mit Sachverstand an die Sache." Dabei ist analytisches Denken gefragt. Zunächst nimmt J. Bonin alle Daten auf und prüft sie auf Plausibilität und deren Zusammenhänge. Manche Fälle sind recht einfach zu klären, bei anderen muss man sich erst mal ein Bild von der Sache machen. Das ist dann wie ein unbekanntes Puzzle, bei dem man noch kein Bild vor Augen hat. Mit zunehmender Erkenntnis der Zusammenhänge entsteht dann allmählich das Bild und J. Bonin erkennt dann die Zusammenhänge.

Eine fundamentierte Aus- und Weiterbildung ist dabei unerlässlich, weil die Anlagen und Anforderungen immer komplexer werden. Dabei ist die Praxis häufig die beste Weiterbildung.

Meine Laufbahn und Qualifikation bis zum Sachverständigen:

  • 1972 Berufsausbildung zum Meß- und Regelmechaniker,
  • 1976 Fachabitur auf dem zweiten Bildungsweg,
  • 1979 Studium an der Universität Duisburg (Elektrotechnik), Abschluss TH,
  • 1984 Praktikum in den USA,
  • 1885 Berufsausübung in der Industrie,
  • 1992 Planung Automatisierungstechnik für Wasserwerke und Kläranlagen,
  • 1994 Beginn der Selbständigkeit, Schwerpunkt Wasseraufbereitung und ökologisches Heizen,
  • 2003 Fertigung unserer GeoMax-Wärmepumpen, 
  • 2008 Dosententätigkeit an UZB Oberhausen,
  • 2009 Autorentätigkeit, Schwerpunkt Wärmepumpen, 
  • 2009 Gutachten,
  • 2009 Erfindung und Patentanmeldung des Geo-Protektors,
  • 2011Forschungsauftrag an der RUB (Ruhr Universität Bochum) zum Geo-Prorektor,
  • 2011 Beginn mit der Entwicklung und Fertigung eigener Wasseraufbereitungsanlagen, speziell nach dem In-Situ-Verfahren (subterrestrische Wasseraufbereitung).

Seit 1993 beschäftige ich mich mit der Wasseraufbereitung und Eigenwasserversorgungsanlagen und konnte auf diesem Gebiet ebenfalls umfangreiche Erfahrungen sammeln.

Ich bin Mitglied beim Bundesverband freier Sachverständige BvFS und habe bereits zahlreiche Gutachten zu den unterschiedlichsten Fragestellugnen verfasst.

Haben Sie Fragen zu Anlagen, Gutachten, etc. rufen Sie mich einfach an: 02801 / 70 65 - 60 oder schreiben mir eine Mail.

Möchten Sie uns Ihre Anfrage senden? 

Dann kontaktieren Sie mich einfach.

 

 

29.09.16

Die Firma GUS (Gewässer-Umwelt-Schutz) stellt auf der Chillventa 2016 mit uns zum ersten Mal den...

01.06.12

Vor einigen Tagen nahmen wir eine AquaBonita-SITU-Anlage für eine Kleinsiedlung mit mehreren Höfen...

10.05.12

2011 haben wir unserem Programm zur Wasseraufbereitung die Bezeichnung "AquaBonita"...

10.05.12

2011 erweiterten wir unser Programm zur Wasseraufbereitung, insbesondere zur Entfernung von Eisen /...

10.05.12

2011 Beginn mit der Fertigung der neuen AquaBonita-SITU-Anlagen - siehe AquaBonita-SITU.

Bei...

Die erste News

13.07.1979

Das ist die erste News so sieht Sie aus. Mal sehen wie es wirkt.